Samstag, 12. September 2009

10. Handarbeitstreffen

Wir hatten gestern unser 10. Handarbeitstreffen. Wie Ihr es schon gewohnt seid, gab es wieder leckeres Essen (Eigenlob ... ich weiß ... war ja diesmal bei mir :-) Aber ich fand es lecker !!

Daher möchte ich Euch auch das Rezept von einer neuen Paprikacreme nicht vorenthalten (woher das ist weiß ich nicht - aber lecker !!)

Paprikacreme
1 orange oder rote Paprika (frisch) - würfeln
1 rote Grillpaprika aus dem Glas (z.B. Lidl) - würfeln

1/2 kleine Zwiebel oder ein halbes Bund "ewige Zwiebel" - würfeln oder Ringe

125 g Schmand
200 g Frischkäse (z.B. Philadelphia)
etwas Salz

etwas Tomatenmark sparsam

alles mischen, wer mag - Knoblauch dazu !!!

Es ist übrigens auf dem Bild die 6. Schüssel von unten gezählt auf der rechten Seite :-) Ob der Anblick der Schüssel allerdings dazu verleitet, die Creme nachzuarbeiten ... naja ich weiß nicht ... aber so sieht sie jedenfalls fertig aus!


Dann gab es die Ergebnisse unserer Nadelorganizer:

Schachteln, Dosen und rotes Viertel = Witti
beiges Viertel = Michaela
Hexagon = meins
Kreis orange/geblühmt = Ute
Block = Gabi (hier ist ein Organizer in der Mitte aufgenäht, da sie ja einen Jahresquilt aus unseren Themen machen möchte. Kann man leider nicht so gut erkennen.)
Fisch = Anke

Durchgesetzt hat sich hier die offene runde Variante (hier orange/geblümt), die zusammengeklappt aussieht wie ein Viertel (hier rot oder beige/geblümt). Susanne hatte uns noch eine magnetische Blechdose als Nadelsammler gezeigt - kannte ich noch nicht (geniales Teil) - ist in Nähkreisen wohl auch bekannt. Hat allerdings den Weg auf dieses Foto nicht gefunden - daher kann ich ihn leider nicht zeigen.

Jetzt wissen wir jedenfalls endlich, wohin wir mit unseren Nadeln sollen ... !!!

Das neue Thema lautet "Herbstwind" !! Man darf gespannt sein !!

LG und tschüss
Kerstin

1 Kommentar:

Michaela-Querbeet hat gesagt…

Hi du hiermit möchte ich dein Eigenlob (grins) auf jeden Fall bestätigen, alles war super lecker. Die Paprikacreme ist echt spitze. Schön das du wieder alles in den Blog stellst. LG Micha