Freitag, 6. November 2009

Herbstwind

Hier kommt noch der versprochene Herbstwind von Witti - gleich zweimal:

Ein selbstgefilzter Schal: Unten Wollvlies, darauf buntes "Gefussels", das Ganze in Folientischdecke eingewickelt und bei 60 Grad in die WaMa. Ergebnis: Super flauschiges Etwas in bunt. Wirklich, fühlt sich klasse an.

Und noch feinst gequiltete Herbstblätter. Schick !!

Kommentare:

Stichelbiene Elsa, alias Bien hat gesagt…

Hallo Kerstin,

was hast du alles angestellt in den letzten Tagen, sogar Wolle hast gefärbt und auch "gewaschen", toll, die Ergebnisse. Aber auch die gequilteten Herbstblätter sind sehr beeindruckend, prima,

liebe Grüße
vom Bien :-)))

Marie-Louise hat gesagt…

Woowww, das sieht aber toll aus, vor allem die gequilteten Herbstblätter sind eine Augenweide.
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

Trillian hat gesagt…

Hallo,
die Idee mit den Blättern finde ich toll. Ich habe mir den Quilt als Anregung für eine Stoffbuchseite gemopst.
Vielen Dank für die Inspiration
LG Trillian