Sonntag, 16. Mai 2010

Herzen und Flusen ...

... gab es heute in unserem Wohnzimmer. Für die Aktion "Herzen gegen Schmerzen" (Herzkissen für brustkrebserkrankte Frauen) haben wir heute mit 6 Mädels bei uns viele Hüllen genäht, 29 Kissen gefüllt und zugenäht. Das Bild von Michaelas Couch habe ich bei ihr geklaut (mit Genehmigung). Ihre eigenen Kissen hat sie zum Gemeinschaftsfoto noch dazu gelegt. Mehr über die Aktion könnt Ihr auf der Hauptseite von "Herzen gegen Schmerzen" erfahren. Wer helfen möchte kann mich gerne auch privat anmailen:

krskraemer@freenet.de


So, und nun gehe ich mein Wohnzimmer saugen und die restlichen Flusen von Ute, Jana, Babsi, Michaela, Svenja und mir beseitigen :-))

Mädels, ich bin stolz auf uns !!!

Kommentare:

Bea hat gesagt…

Hallo,

wow ihr ward ja sehr fleißig gewesen,

lg beate

Michaela-Querbeet hat gesagt…

Beim nächst Mal bin ich dann dran mit saugen. Ich glaube da jetzt alle vom Näh- und Stopfvirus befallen sind wird es bis zum nächste Mal auch nicht lange dauern. Ich bin auch Stolz auf uns. LG Michaela

Marie-Louise hat gesagt…

Hallo Kerstin
Ich habe die Herzen schon bei Michaela bewundert, eine super tolle Leistung habt ihr da vollbracht.
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

Allersuselei hat gesagt…

Hey - klasse Aktion von Euch- bin schwer beeindruckt. Werde hier auch mal sehen , ob unser Krankenhaus bedarf hat...

LG Susanne

...Gabi hat gesagt…

Hallo Kerstin,
das habt Ihr toll gemacht

Herbstgold hat gesagt…

Hallo Kerstin,
habe über Deine Antwort zur Kissenöffnung zu Deinem Blog gefunden. Vielen Dank für den Link zum Matratzenstich, habe ihn schon gespeichert.
Die Kissen in Hülle und Fülle sind supertoll und ich finde es klasse, wenn mehrere zusammenhelfen.

Viele Grüße
Maria