Sonntag, 9. Januar 2011

Von Kuchen, Hexagons und einer kleinen Maus ...

Gestern gab es hier einen ganz einfachen Marmorkuchen, aber der war sehr lecker!
Rezept:
5 Eier
300 g Margarine
300 g Zucker
------------------- schön mixen
300 g Mehl
1 P Backpulver
1 Fl. Rumaroma
-------------------schön dazu mixen
Hälfte Teig in Gugelhupfform, unter den Restteig
5 Eßl. Backkakao
-------------------schön mixen
Braunen Teig auf hellen geben und mit der Gabel zwirbeln,
dann bei 180 Grad Elektro ca. 1 Std. in den Backofen - Stäbchenprobe

Und bei den sofaquiltern (eine Gruppe bei Yahoo - hat aber zur Zeit Annahmestopp) hat uns Antje mit einem Liesel-Sampler beglückt. Die nächsten weiteren 11 Monate gibt es einzelne Blöcke nach einem von ihr erstellten Muster zu lieseln. Es haben sich für diesen Sampler knapp 170 Frauen angemeldet und die Vielfalt, was man da für Muster und Farbkombis entdecken kann, ist schon klasse!! Vor allem dieses "Miteinander" und das gegenseitige "Anschubsen" gefällt mir sehr gut in der Gruppe!

Hier ist mein Januarblock und ich bin schon ein bisschen stolz, dass ich den gestern schon fertig hatte. Die Hexagons sind nur 2 cm im Durchmesser und für mich als Grobmotorikerin eine echte Herausforderung. Mal sehen, was der Februar für einen Block bringt - ich hoffe nur, die Teile werden nicht noch kleiner :-))
Und hier noch die Rückseite ... schöne viele kleine Fädchen :-))

Nachdem unser Kater heute Nacht noch eine kleine Feldmaus in unser Wohnzimmer zum "warmen Übernachten" eingeladen hat, durfte ich sie heute morgen wieder an die frische Luft setzen. Monsieur Darwin liegt jetzt entspannt auf seiner Couch und glaubt, er habe ein gutes Werk getan :-)).

LG und schönen Sonntag
Kerstin

Kommentare:

...Gabi hat gesagt…

Liebe Kerstin,
da warst Du aber sehr fleisig, ich habe erst die Papierschablonen zugeschnitten und kann mich noch nicht für eine Farbe entscheiden.
Dein Marmorkuchen sieht sehr lecker aus, könnte ich auch eimal wieder machen. bei uns gibt es heute reibekuchen, mein Mann und unser Opa sind fleisig bei der Arbeit. Ich brauche mich dan nur noch an den Tisch zusetzten
LG Gabi

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Kerstin
Woowww, dein Hexa-Block sieht wunderschön aus, ich hoffe du zeigst uns die nächsten Blöcke auch, den ich bin gespannt wie es weiter geht.
Oh oh da hat Darwin aber wirklich eine gute Tat vollbracht, da wär ich kreischend davon gerannt und hätte meinem Mann ans Werk gelassen.
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise