Dienstag, 8. April 2014

Neues Marmorkuchenrezept von Diane

Nach einem Rezept von Diane aus einer Rezeptgruppe bei "Fatzebuk" habe ich heute morgen schon einen Marmorkuchen gebacken. Saure Sahne kommt rein - kenn ich noch nicht als Zutat für einen Marmorkuchen! Ich bin gespannt wie er schmeckt.



Mit Dianes Erlaubnis kommt hier das Rezept für Marmorkuchen mit saurer Sahne
Zutaten: 
210 g Zucker, 1 P.Vanillezucker, 4 Eier, 150 g weiche Butter,
½ Fl. Rumaroma, 300 g Mehl, 1 P. Backpulver, 200 ml saure Sahne, 
2 El Kakao, 1El Nutella, 2 El Milch
 
Backofen 180° Ober-/Unterhitze vorheizen
 
Eine Springform mit Rohrboden einfetten und bereit stellen. Zucker, Vanillezucker, die weiche Butter, 
Rumaroma und Eier in eine Rührschüssel geben und schaumig rühren. Danach das Mehl und Backpulver hineinsieben und zusammen mit der sauren Sahne gut verrühren. Die Hälfte des Teiges in die Springform geben und verteilen. Anschliessend die 2 El Milch, den El Nutella und den Kakao(gesiebt!) zu der zweiten Hälfte geben und gut verrühren. In die Springform geben und mit einer Gabel leicht durchziehen. Backzeit 55 min. Stäbchenprobe machen und fertig!
 
LG Kerstin
 
P.S.: Ich habe ihn nun angeschnitten! Er ist perfekt - schön locker und saftig!!! Wird es nun häufiger geben!
 
 
 

Kommentare:

Hans056 hat gesagt…

Noch mal hallo,

da ich nicht nur Hobbyfotograf, sondern auch Hobbybäcker bin, werde ich dieses Rezept mal "entführen". ;-)

Allerdings backe ich nur mit Dinkelmehl, da ich aus Gesundheitsgründen Weizenmehl meide.

Heute habe ich zwei Sauerteig-Roggen-Dinkel-Brote und einen Pfirsich-Schmandkuchen gebacken.

Danke und liebe Grüße von Hans

rjsolution hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
قمة الدقة للتنظيف hat gesagt…

شركة تنظيف منازل بالخبر
شركة تنظيف كنب بالدمام